Es gibt vier unterschiedliche Arten mehr aus Ihrem Urlaubsgeld zu machen:

  1. Planen Sie Ihre Reise außerhalb der Ferienzeiten, also außerhalb von August und September. Das Wetter in den USA im Juli unterscheidet sich kaum vom Wetter im August. Ähnliches gilt für September und Oktober. Also buchen Sie bestenfalls außerhalb dieser Hauptreisezeiten..
  2. Nehmen Sie Freunde mit - Gruppen von 4 und mehr Fahrern erhalten 10% Rabatt auf Ihre Anmietungen und 5 % Rabatt auf Ihre Touren fast das gesamte Jahr über.
  3. Fahren Sie länger - Unsere Preise werden günstiger je länger Sie Ihr Bike anmieten.
  4. Mit Paketen können Sie sparen - Bündeln Sie Ihre Anmietung mit unseren Hotel Deals und profitieren Sie von Discounts zwischen 10 und 30%.

Außerdem finden Sie unsere aktuellen Angebote auf unserer Angebotsseite.Angebot seite.

Wir akzeptieren einen aktuellen und gültigen Führerschein Ihres Heimatlandes mit der richtigen Klasse/ dem Vermerk, dass sie ein Motorrad/Fahrzeug Ihrer Wahl fahren dürfen. Bitte beachten Sie: DDie rechtlichen Gesetzgebungen in den unterschiedlichen Staaten der USA können sich unterscheiden. Bitte informieren Sie sich über spezielle Gesetzgebungen.

Wenn Sie Fahrzeuge in den USA anmieten:

Mit einer amerikanischen Fahrerlaubnis:

· Zweiräder: Motorräder

o Alle 50 Staaten der USA erfordern eine Bestätigung über die Erlaubnis der Anmietung der von Ihnen gewählten Motorradklasse.

· Dreiräder: Trikes

o Bei der Anmietung einer Trike könnte eine Erlaubnis notwendig sein.

Folgend finden Sie einige Beispiele der Fahrerlaubnisse, die akzeptiert werden

Fahrerlaubnis aus den folgenden Ländern der europäischen Union (Deutschland, Italien, Frankreich, UK, Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Griechenland, Ungarn, Irland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Holland, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden):

· A1/A2 – Erlaubt Ihnen die Anmietung von Rollern/Scootern.

·A – Erlaubt Ihnen die Anmietung von Rollern/Scootern und Motorrädern.

B1 – Erlaubt Ihnen die Anmietung von Dreirädern/Trikes.

Fahrerlaubnis aus Kanada:

· Klasse 6 – Für alle Provinzen außer Ontario

o Ontario

§ Klasse M1: Erlaubt Ihnen die Anmietung von Rollern/Scootern und Motorrädern während Tageslicht Stunden mit einer Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 80 km/h auf bestimmten Highways. Sie finden weitere Informationen zu diesen Bestimmungen hier for more details.

§ Klasse M2: Erlaubt Ihnen die Anmietung von Motorrädern.

§ Klasse M: Erlaubt Ihnen die Anmietung von Motorrädern und Rollern/Scootern.

§ Klasse M Bedingung M: Erlaubt Ihnen die Anmietung von Dreirädern/Trikes.

Fahrerlaubnis aus Australien:

· R-Date – Erlaubt Ihnen die Anmietung von Scootern.

· R – Erlaubt Ihnen die Anmietung von Scootern und Motorrädern.

Fahrerlaubnis aus Brasilien:

· Kategorie A – Bezeichnung erlaubt Ihnen die Anmietung eines Motorrads oder Scooters. .

Internationale Fahrerlaubnis (nicht notwendig für die Anmietung bei EagleRider):

· Obwohl diese Fahrerlaubnis nicht notwendig ist, würden wir Ihnen empfehlen solch eine Fahrerlaubnis zu beantragen.

· Bitte sorgen Sie dafür, dass die Erlaubnis immer lesbar ist.

In Abhängigkeit von den Führerscheinrichtlinien Ihrer Anmietstation kann für die Anmietung einer Slingshot eine Fahrerlaubnis für Motorräder erforderlich sein*. Nachfolgend ist eine Liste der Staaten aufgeführt, die KEINE Motorrad Fahrerlaubnis für die Anmietung einer Slingshot fordern: Alabama, Arizona, Kalifornien, Connecticut, Delaware, Idaho, Illinois, Indiana, Iowa, Kansas, Louisiana, Maryland, Minnesota, Nevada, New Hampshire, New Jersey, North Carolina, North Dakota, Ohio, Pennsylvania, Rhode Island, Tennessee, Texas, Utah, Vermont, Virginia, Washington. Ein normaler Führerschein reicht in diesen Staaten aus.

Internationale Kunden - Bitte richten Sie sich nach den Gesetzgebungen des Ausstellungslandes Ihres Führerscheines.

HINWEIS: Gesetzgebungen können sich kontinuierlich ändern. Bitte überprüfen Sie die Gesetzgebungen regelmäßig und vor allem direkt vor Reiseantritt.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Anforderungen an die Fahrerlaubnis Informationsseite

In Abhängigkeit von den Führerscheinrichtlinien Ihrer Anmietstation kann ein Dreirad (Tryke) Führerschein für die Anmietung einer Can-Am Spyder* erforderlich sein. Die Staaten Kalifornien, Nevada und South Carolina fordern keinen Dreirad oder Tryke Führerschein. Ein normaler Führerschein reicht in diesen Staaten aus. Für weitere Informationen können Sie dieses Tool nutzen. Can-Am's License Requirements Tool

HINWEIS: Gesetzgebungen können sich kontinuierlich ändern. Bitte überprüfen Sie die Gesetzgebungen regelmäßig und vor allem direkt vor Reiseantritt.

Bei einer Reservierung von über $1,000 USD, die mehr als 29 Tage vor Abholung getätigt wurden, wird eine Anzahlung von mindestens 20% des Anmietpreises verlangt. Der Restbetrag ist bis 30 Tage vor Anmietdatum zu begleichen.

VIP-ZERO Haftungsausschluss: Deckt Schäden und Diebstahl anteilig. Der Mieter zahlt bis zu 1000 USD selbst pro Vorfall.

Diese Absicherung deckt teilweise Schaden- und Diebstahlkosten ab. Der Mieter zahlt ausschließlich bis zu 2000 US$ pro Schadensfall und bis zu 5000 US$ pro Diebstahlsfall. Bitte schauen Sie sich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Informationen an.

Ja, Regenanzüge können in den meisten Stationen käuflich erworben werden.

Ja, EagleRider bietet eine sehr eingehende Einführung direkt am Bike an. Während der Einführung gehen Sie mit dem Mitarbeiter das Bike durch und prüfen zum Beispiel auch, ob eventuell ein Schaden am Bike vorliegt. Sie erfahren welcher Schalter welche Funktion ausführt, wie man das Bike startet oder wieder abschaltet. Des Weiteren werden Bedienelemente wie die Absperrvorichtungen, Stereo Anlage, Warnblinker, Seitentaschen, Blinker, Bremsen, Startknopf oder die Cruise Control erklärt. Fragen Sie bitte immer nach, wenn Ihnen etwas unklar ist, denn nur wenn Sie zu 100% zufrieden sind, wird dies ein unvergesslicher Urlaub.

EagleRider bietet eine zusätzliche Versicherung für ATVs für nur 25$ pro Tag. Bitte erwähnen Sie bei der Buchung, dass Sie diese Versicherungsoption wählen möchten.

Da dies nicht zur Standardausstattung eines Motorrads zählt, kann dieses Zubehör nur käuflich erwerben. Folgende Stationen bieten diesen Service an: Los Angeles, San Francisco, Palm Springs, Las Vegas, Denver, New Orleans, Fort Lauderdale, Miami, Orlando, und Chicago.

Anhänger und Vans sind auf Mietbasis in den folgenden Stationen verfügbar: Los Angeles, San Francisco, Miami, Orlando und Chicago. Befestigungsschrauben sind käuflich zu erwerben.

Zusatz-Haftpflicht-Versicherung - $300.000: die Zusatzhaftpflichtversicherung schützt den Fahrer und Beifahrer mit einem Betrag von bis zu 300.000 USD und einer Abdeckung im Falle eines unversicherten Unfallteilnehmers.

Leider nein, wir bitten alle Gäste während unserer Öffnungszeiten zu erscheinen, um die Rückgabe des Fahrzeugs abzuwickeln und zusätzliche Kosten zu vermeiden.

Absolut, die meisten Stationen bieten Bikes mit Satteltaschen an wie z.B.: Electra Glide, Street Glide, Road King, Heritage Softail, Fat Boy, Indian Chieftain, Indian Vintage, Indian Roadmaster, BMW 1200GS, BMW 1200R und Honda Goldwing. Die folgenden Bikes können mit Seitentaschen angemietet werden. Sportster 1200, Sportster 883, Indian Scout, Low Rider, Triumph Bonneville T100, Triumph Tiger 800 und Honda St 1300.

Ja, an den meisten Stationen werden sowohl Leder- als auch Textiljacken angeboten. Diese können auch käuflich erworben werden.

EagleRider bietet keine Flughafen-Abholung oder Erstattung der Taxikosten an.

****Hinweis: Sie brauchen immer einen Polizeibericht für alle Schadensfälle und Unfälle/Diebstähle. Alle Schäden, die nicht bei der Polizei gemeldet werden, können nicht zum Versicherungsgegenstand werden. Der Mieter zahlt somit alle Kosten, trotz möglicher Versicherungen.

VVIP Plus Theft & Damage Waiver (Schadensbefreiung): Deckt die Kosten eines Unfalles ab, bis auf 2000$ Selbstbehalt und 5000$ Selbstbehalt bei Diebstahl, die der Mieter zu zahlen hat. Im Falle eines Unfalles/einer Panne erhalten Sie eine Erstattung von 35$ pro Tag für ein Ersatzbike und einen Ersatz der täglichen Anmietrate. Sie zahlen eine Sicherheitskaution von 2000$.
VIP-ZERO Plus Theft & Damage Waiver: Deckt die Kosten eines Diebstahles ab bis auf 1000$ Selbstbehalt, die der Mieter zu zahlen hat. Im Falle eines Unfalles/einer Panne erhalten Sie eine Erstattung von 100$ pro Tag für ein Ersatzbike und einen Ersatz der täglichen Anmietrate. Sie zahlen eine Sicherheitskaution von 100$.

Haftpflicht Zusatzversicherung: Schützt den Mieter und den Beifahrer mit einer Drittpartien Haftpflichtversicherung.
Wir bieten momentan ausschließlich Versicherungen an, die bis zu 300.000$ abdecken.

Bitte klicken Sie hier über mehr über diese Versicherung zu erfahren.

Für Roller/Scooter:

VIP Theft & Damage Waiver: RDer Mieter zahlt 500$ für Diebstahl und Schaden am Fahrzeug und jeglichem Zubehör. Im Falle eines Unfalles/einer Panne erhalten Sie eine Erstattung von 35$ pro Tag für ein Ersatzbike und einen Ersatz der täglichen Anmietrate. Sie zahlen eine Sicherheitskaution von 250$.
EVIP Theft & Damage Waiver: Der Mieter zahlt 250$ für Diebstahl und Schaden am Fahrzeug und jeglichem Zubehör. Im Falle eines Unfalles/einer Panne erhalten Sie eine Erstattung von 75$ pro Tag für ein Ersatzbike und einen Ersatz der täglichen Anmietrate. Sie zahlen eine Sicherheitskaution von 100$.

Für Dirt Bikes:

Der Mieter zahlt bis zu 2000$ Selbstbehalt pro Schadensfall und den gesamten Betrag des Wiederbeschaffungswertes eines neuen Motorrades und des gestohlenen Zubehörs pro Vorfall. Eine Sicherheitskaution in Höhe von 2000$ wird fällig bei Übernahme des Bikes.

Wenn Sie keine Absicherung gekauft haben, zahlen Sie den gesamten Schaden und den Betrag des Wiederbeschaffungswertes des Motorrades und des gestohlenen Zubehörs. Ohne Absicherung behalten wir eine Sicherheitskaution in Höhe von 5000$ bei Übernahme des Fahrzeugs ein.

Die Kaution ist abhängig von der gewählten Versicherungsoption. Je nach Absicherung werden zwischen 100$ - 5000$ Kaution am Übernahmetag gefordert. Dieser Anteil wird von Ihrem Verfügungsrahmen gesperrt. Sobald das Bike unfallfrei zurückgegeben wurde, geben wir diesen Kautionsbetrag wieder frei.

Absolut, alle EagleRider Stationen bieten diesen Service an. Bitte kontaktieren Sie hierfür den EagleRider Reservierungsservice oder die Anmietstation direkt an, um ein Angebot zu erhalten. Die Kosten für den Service variieren mit der Anzahl der Motorräder, der Saison und weiteren Faktoren.

Ja, ein zusätzlicher Fahrer ist ohne Mehrkosten möglich. Der Fahrer muss mindestens 21 Jahre alt sein und über einen gültigen Führerschein verfügen. Wenn beide Fahren möchten aber Euer Budget eingeschränkt ist, schaut Euch doch mal die Highway 888 Angebote an. Diese sind unschlagbar günstig.

Um ein Motorrad zu mieten oder an einer Tour teilnehmen zu können liegt das Mindestalter bei 21 Jahren. Für Mitfahrende gibt es keine Altersbegrenzung, sie müssen lediglich die Fußrasten bequem erreichen können. Das heißt mit der kompletten Fußsohle und nicht nur mit den Zehenspitzen.

Halbschalen Helme sind in der Motorradmiete inklusive, für den Fahrer wie Beifahrer. In den meisten EagleRider Stationen gibt es Motorradbekleidung zu kaufen wie zum Beispiel neue Helme, Handschuhe, Jacken, Biker-Brillen und vieles mehr. Für den Fall, dass Sie nicht aus den Staaten kommen können Sie hier einige gute Schnäppchen machen.

Absolut, alle EagleRider Stationen bieten diesen Service an. Für Koffer steht Ihnen ein Kofferlager zur Verfügung. Die meisten Stationen bieten außerdem die Möglichkeit Ihr Gepäck im Zuge einer Einwegmiete zur Endstation zu schicken. Bitte beachten Sie, dass hierfür zusätzliche Kosten anfallen.

Absolut, EagleRider ist die einzige Motorradvermietung in den Vereinigten Staaten, die Einwegmieten zwischen allen unseren mehr als 60 Standorten in den USA anbietet. Einwegmieten könnten bei der Überquerung von Ländergrenzen eingeschränkt sein. Bitte melden Sie sich für grenzüberschreitende Einwegmieten bei der EagleRider Zentralvermietung.

Für den seltenen Fall, dass Ihr Motorrad einen platten Reifen hat, steht Ihre eigene Sicherheit an erster Stelle. Falls Sie nicht an einer Haltebucht oder einem Notfallparkplatz halten können, vergewissern Sie sich, dass Sie Ihr Motorrad sicher abgestellt haben und an einem sicheren Platz auf die Pannenhilfe warten. Alle EagleRider Stationen bieten einen 24 Hour Notfallservice. Fast alle Diebstahl- und Schadensverzichtserklärungen bieten eine vollständige oder teilweise Übernahme der Reparatur- und Servicekosten. Diese Absicherungen können bei der Motorradübernahme dazugebucht werden, wenn diese noch nicht in Ihrer ursprünglichen Reservierung enthalten sind.

Die EagleRider Motorräder werden alle mit vollem Tank bereitgestellt und sollten auch mit vollem Tank zurückgebracht werden. Sollte Ihr Tank bei der Rückgabe nicht vollständig aufgefüllt sein, werden wir eine Tankgebühr berechnen. Wenn Sie sich diesen Stress ersparen wollen, dann buchen Sie das EagleRider Angebot, das sich" Pre Paid Fuel Option" nennt. Bei diesem Angebot kann das Bike mit leerem Tank zurückgegeben werden.

Die Harley Davidson Street Glide, Road Glide, Electra Glide und die Harley Davidson Trikes verfügen über Stromanschlüsse in den Verkleidungen. Wenn Sie ein EagleRider Navi bestellen montieren wir es direkt an Ihr Bike und die Stromversorgung.

Die Raten beruhen auf einem 24 Stunden Rhythmus. Wenn Sie das Bike um 10:00 Uhr anmieten, sollte es auch um 10:00 Uhr am Abgabetag zurückgebracht werden. EagleRider bietet vergünstigte Raten an, wenn Sie mehr als 7 Tage buchen. Auch günstige Gruppentarife sind möglich, also bringen Sie Ihre Freunde und Familie mit, um die Welt auf einem EagleRider Bike zu entdecken.

Bei einer Buchung, die mehr als 1000$ beträgt und mehr als 30 Tage vor dem Anmietdatum getätigt wurde, wird eine Anzahlung von 20% des Anmietpreises bei der Buchung fällig. Der Restbetrag muss bis 30 Tage vor Anmietdatum beglichen werden. Sie können den Gesamtbetrag auch direkt bei der Buchung begleichen.

Die Öffnungszeiten der EagleRider Stationen richten sich nach Staat und Saison. Die genauen Öffnungszeiten können Sie unserer Locations Page www.eaglerider.com/locations entnehmen, indem Sie Ihre gewünschte Station auf unserer interaktiven Landkarte anklicken. Sie können natürlich auch unsere Zentralreservierung anrufen, um die Öffnungszeiten zu erfragen unter Tel. 888.900-9901 oder +1 310-321-3180 oder bei Skype unter "eaglerider-rentals"

Alle EagleRider Stationen bieten eine 24 Stunden Hotline an, die Sie in dringenden Fällen unverzüglich anrufen können und sollen. Unser Team wird umgehend helfen mit der Kontaktierung eines Abschleppdienstes. Außerdem werden wir dafür sorgen, dass Sie schnellstmöglich wieder unterwegs sind. Wir empfehlen generell den Abschluss des EVIP oder EVIP Zero Schutzpaketes.

Verschiedene Modelle verfügen über schließbare Koffer, zum Beispiel die Harley-Davidson Electra Glide, Harley Davidson Road King Standard, Harley Davidson Street Glide, Honda Goldwing, Honda ST 1300 und die Indian Chieftan. Dies gilt jedoch nicht für alle Bikes. EagleRider empfiehlt aber generell, dass Sie persönliche Gegenstände mitnehmen, wenn Sie das Bike unbeaufsichtigt stehen lassen.

EagleRiders Geschäftsbedingungen bezüglich der Überschreitung von Grenzen variiert von Staat zu Staat und Land zu Land. Das ist von Staat zu Staat ganz unterschiedlich. Damit Sie sich sicher sein können, kontaktieren Sie am besten die EagleRider Reservierung oder die Station, die Ihre Vermietung durchführt. Unser Mitarbeiter werden Ihnen dann mitteilen, welche Einschränkungen oder Optionen bestehen. Am einfachsten ist es, wenn Sie eine geführte Tour buchen. Die Einschränkungen für geführte Auslandstouren sind sehr gering. Um eine komplette Liste der internationalen EagleRider Touren zu erhalten kontaktieren Sie bitte unsere Tourabteilung.

Absolut. Die meisten EagleRider Stationen bieten Tom Toms oder Garmin Navis an. Wenn Sie es wünschen, kann ein EagleRider Tour Spezialist das Navi vorprogrammieren oder Ihre favorisierte EagleRider Route eingeben. Dieser Service ist gegen eine Gebühr abfragbar.

Alle EagleRider Mieten beinhalten einen DOT geprüften Halbschalen Helm für den Fahrer wie Beifahrer. Einige Stationen verfügen auch über 3/4 Helme, je nach Verfügbarkeit. Die Bikes verfügen alle zusätzlich über Kabelschlösser und Bremsscheibenschlösser. Wir empfehlen diese Schlösser auch immer zu nutzen. Viele Bikes verfügen außerdem über Satteltaschen, diese können je nach Modell und Baujahr in der Größe variieren. In vielen EagleRider Stationen können zusätzliche Taschen erworben werden. Die meisten Stationen verfügen außerdem über ein abschließbares Kofferlager oder die Versendung von Gepäck bei Einwegmieten.

Jacke, Helm, geeigneter Augenschutz und Schutzkleidung sind erforderlich für das Fahren eines Motorrades. Sie können natürlich auch Ihre eigene Jacke und Ihren eigenen Helm mitbringen. Sie erhalten allerdings auch Mietobjekte bei uns. Wir würden Ihnen außerdem empfehlen Schutzhandschuhe, Leder- oder Jeanshosen und geeignete Stiefel zu tragen. Viele unserer EagleRider Locations bieten diese Kleidungsstücke auch zum Verkauf an.

Absolut, EagleRider bietet exzellente Raten für Hotels, Lodges und B&B's. Wir können Ihnen außerdem Eintrittskarten von mehr als 9000 Attraktionen anbieten. Freuen Sie sich beispielsweise auf Helikopter Rundflüge, Show Tickets, Städtetouren, National Park Tickets und vieles mehr.

Store Credits können nicht übertragen und somit nur vom Empfänger eingelöst werden

Store Credits können einmal per Zahlung genutzt werden. Pro Buchung ist eine Zahlung möglich. Sie können danach weitere Zahlungen vornehmen für weitere Buchungen.

Alle Store Credits verfallen ein Jahr nach Ausstellung

Die sogenannte Roadside Assistance Absicherung deckt das Abschleppen sowie weitere Pannenhilfe im Falle eines Ausfalls Ihres Motorrades ab. Dieser Service wird ausgeführt von einem EagleRider Partner und greift im Falle, dass Ihr Bike nicht mehr funktionsfähig ist.

Wenn Sie diese Roadside Assistance Absicherung abgeschlossen haben und Ihr Fahrzeug nicht mehr funktionsfähig ist und Sie brauchen einen Notfallabschleppdienst (innerhalb von 30 Meilen des Pannenortes), einen Spritlieferdienst für bis zu 2 Galonen oder Starthilfe dann rufen Sie bitte folgende Nummer 800-234-1353.

Wenn Sie die Roadside Assistance bei Abholung Ihres Motorrades abgeschlossen haben, dann sind die Services bei unseren Vertragspartnern umsonst. Die Services können Sie allerdings nur nutzen während des Anmietzeitraums (Datum und Zeit stehen auf Ihrem Vertrag). .

Wenn Sie diese Absicherung nicht abgeschlossen haben, aber einen Abschleppdienst in Anspruch nehmen müssen, dann müssen Sie den gesamten Betrag des Services selbst zahlen und bekommen ihn nicht erstattet.

Wenn Sie unter 21 sind müssen Sie die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Sie müssen 18-20 Jahre alt sein
  • Sie brauchen einen Motorradführerschein
  • Sie müssen einen Motorcycle Riding Academy Kurs besucht haben (muss sich um Harley-Davidson® Authorized Training Program handeln) oder Sie müssen einen Motorcycle Safety Foundation® (MSF) Kurs besucht haben
  • Es stehen nur Motorräder bis zu 500cc zur Verfügung
  • Sie können ein Fahrzeug ausschließlich in den USA anmieten

Lane Splitting ist in 49 von 50 US Bundesstaaten nicht erlaubt. Der einzige Staat indem Lane Splitting erlaubt ist, ist Kalifornien.

Wenn Sie Ihre Motorradschlüssel verlieren, müssen Sie für den Ersatz aufkommen. Der Betrag für den Ersatz eines Schlüssels beträgt zwischen 200$ und 300$ pro Schlüssel.

Wenn Sie Ihre Anmietung mit einer EC-Karte oder einer Kreditkarte abgesichert haben, dann werden wir am Übernahmetag eine Sicherheitskaution einbehalten. Diese Sicherheitskaution wir von Ihrer Bank für bis zu 45 Tage einbehalten. Sobald Ihre Bank den Betrag wieder freigibt, wird dieser im vollen Umfang zurückgezahlt, insofern keine Schäden am Fahrzeug, Strafzettel oder andere Verstöße vorliegen, die den Betrag mindern

Off-Road Fahrzeuge haben keine Straßenzulassung, deshalb ist die Nutzung eines Anhängers zum Transport des Off-Road Fahrzeugs zwingend notwendig. Off-Road Fahrzeuge sind: Yamaha® WR250, Yamaha® TT-R125LE, Textron® Wildcat™ XX, Textron® Alterra™ 500.

Im Falle von schlechtem Wetter, das Ihnen kein sicheres Fahren ermöglicht, können Sie mit unserem Store Creditsystem Ihre Anmietung verschieben.

Ein Hochsaison Zuschlag ist ein wechselnder Zuschlag, der zu Zeiten mit besonders hohem Buchungsaufkommen erhoben wird.

No, you can't. Since the store credit is owned by an individual and non-transferable, store credit payment option is not available for group booking.

Loading...