Sollten Sie Ihre Reise mehr als 44 Tage vor Reiseantritt stornieren müssen, dann erhalten Sie den Gesamtpreis in Form von EagleRider Gutscheinen erstattet. Sollten Sie zwischen 44 und 31 Tage vor Antritt stornieren müssen, dann müssen wir 50% des Preises als Stornierungsgebühr einbehalten. Der Rest wir in Form von Gutscheinen erstattet. Sollten Sie 30 Tage oder weniger vor Reiseantritt stornieren müssen, dann erheben wir 100% des Preises als Stornierungsgebühr. Bestimmte Fälle können auch anders gehandhabt werden.

Natürlich kann das Wetter unvorhersehbar sein und sich ständig ändern. Generell kann man sagen, dass Sie während der Sommermonate eine 90% Chance haben in warmen Temperaturen zu fahren und trocken zu bleiben. Die Westküste ist grundsätzlich immer etwas kühler. Entlang der Route 66 kann es häufiger zu Regen kommen. Wir würden Ihnen in jedem Fall empfehlen unterschiedliche Kleidung und vor allem Regenausrüstung mitzubringen.

EagleRider bietet einen kostenlosen Transferservice zwischen Ihrem Hotel und unserer EaglerRider Station zu Beginn und Ende Ihrer Tour an, wenn Sie in einem unserer Partnerhotels wohnen. Unglücklicherweise erlauben die meisten Flughäfen nur Taxis, Hotelshuttles und Autovermietungsshuttles direkt am Flughafen. Bitte fragen Sie vor Reiseantritt ihren Tourspezialisten ob an Ihrem Flughafen ein Shuttleservice möglich ist.

Ja natürlich können Sie an der Tour auch mit Ihrem eigenen Bike teilnehmen. Wir errechnen den Tourpreis dann manuell, abzüglich der Miete.

Absolut nicht. EagleRider weiß, dass jeder Wunschtrip anders ausfällt. Einige mögen die Gruppenreisen mehr, andere fahren lieber alleine und entdecken die Weite des Landes auf eigene Faust. Für den Fall, dass Sie mal alleine oder in einer kleinen Gruppe fahren möchten, sprechen Sie dies bitte kurz mit dem Tourleiter ab, dann kann er Sie unterstützen und einen Treffpunkt für die Weiterfahrt festlegen. Wir wollen, dass jeder Urlauber sein ganz persönliches Abenteuer erleben kann.

Ja, solange jeder jeden Mietvertrag unterschrieben hat. Im Falle, dass Sie das Motorrad eines anderen Mitfahrers beschädigen ohne im Mietvertrag aufgeführt zu sein, liegt es in Ihrer Verantwortung den entstandenen Schaden zu beheben.

Ihr Tour Spezialist sendet Ihnen ein detailliertes Infopaket zu, in dem beschrieben steht, wie man sich auf eine Tour richtig vorbereitet. Sie können sich auch die EagleRider Facebook Seite anschauen, um andere Teilnehmer zu fragen, was sie für diese Tour zu dieser Reisezeit eingepackt haben. Ansonsten gilt, nehmen Sie immer Kleidung für unterschiedliche Wetterlagen mit.

Um ein Motorrad zu mieten oder an einer Tour teilnehmen zu können, müssen Sie mindestens 21 Jahre alt sein. Für Mitfahrende gibt es keine Altersbegrenzung; sie müssen lediglich die Fußrasten bequem erreichen können (Das heißt mit der kompletten Fußsohle und nicht nur mit den Zehspitzen).

Ja, Sie erhalten eine initiale Bestätigung über Übernahmedetails nach der Buchung, sodass Sie anhand dieser Informationen andere Reisevorkehrungen treffen können. Nach diesen ersten Informationen erhalten Sie ein Willkommensparket mit einer Fülle an Informationen 90, 60 und 30 Tage vor Ihrem Startdatum.

Die Homeland Security der Vereinigten Staaten verlangt als Bedingung für die Einreise von deutschen Staatsbürgern für eine touristische Reise kein Visum. Zur Einreise in die Staaten wird lediglich eine ESTA-Genehmigung benötigt. Diese können Sie online erhalten. Mit dieser Genehmigung ist der Aufenthalt allerdings zeitlich beschränkt und nur für touristische Zwecke geeignet. Außerdem verlangt die Homeland Security, dass der Reisepass noch mindestens 6 Monate nach dem Rückreisedatum gültig ist. Bitte informieren Sie sich ausführlich über die Einreisebeschränkungen im Vorfeld.

Wir verstehen natürlich, dass so eine Tour auch mal anstrengend sein kann, aber bitte bedenken Sie dabei, es handelt sich um eine Reise mit dem Motorrad. Das Begleitfahrzeug ist deshalb nur für den Transport von Gepäck und nur im Notfall für den Transport von Tourteilnehmern gedacht. Dies bezieht sich zum Beispiel auf Beeinträchtigungen der Gesundheit, im Falle eines Unfalls oder wenn ein Motorrad einen Schaden hat.

Wir würden Ihnen empfehlen Regenausstattung einzupacken.

Die meisten EagleRider Bikes verfügen über einen eingebauten Windschutz. Bei einigen kleineren Modellen gibt es keine eingebauten Scheiben, fragen Sie am besten Ihren Tour Spezialisten nach der jeweiligen Ausstattung.

Store Credits sind nicht übertragbar und können nur von und für die Person genutzt werden, die die Credits von EagleRider erhalten hat.

Store Credits können einmal pro Zahlung eingelöst werden. Pro Buchung ist eine Zahlung möglich. Sie können danach weitere Zahlungen vornehmen für weitere Buchungen.

Alle Store Credits verfallen nach einem Jahr nach Ausstellung.

Die Kosten für den Verlust von Schlüsseln hängt vom Motorradmodell ab. Die Kosten liegen zwischen 200 US$ und 500 US$ pro Schlüssel. Der Verlust ist vor allem problematisch, weil Sie ohne den Schlüssel das Bike nicht starten können, aber Touren ein festes Programm haben. Wir empfehlen also Ihren Schlüssel so sicher wie möglich aufzubewahren.

Wenn Sie Ihre Buchung mit einer Kredit- oder bestimmten EC Karte absichern, belasten wir Ihre Karte mit einer Sicherheitskaution bei Abholung Ihres Mietfahrzeugs. Diese Sicherheitskaution kann von Ihrer Bank bis zu 45 Tage einbehalten werden. Sobald die Bank den Betrag wieder freigibt, erhalten Sie den gesamten Betrag zurück, insofern gegen Sie keine Ansprüche aufgrund von Schäden, Diebstählen oder Verkehrsvergehen vorliegen.

No, you can't. Since the store credit is owned by an individual and non-transferable, store credit payment option is not available for group booking.

Die Unterbringung in guten Hotels hat sich im Laufe der Zeit als sehr wichtig herausgestellt. Wir bringen unsere Gäste nur in Hotels unter, die dem hohen Standard von EagleRider gerecht werden. Mal ist es ein Hotel im Herzen Chicagos, oder ein Motel auf der Route 66, ein Hotel direkt am Strip in Las Vegas und am nächsten Tag in einem Berghotel in der Nähe des Yosemite Nationalparks. Die Häuser entsprechen den Luxus-Standards, sind historisch angehaucht oder bieten eine Extraportion Spaß und sind in jedem Falle sehr gut ausgewählt.

Ja, Ihr EagleRider Tour Spezialist freut sich sehr dieses Arrangement für Sie zu planen. Im Regelfall ist dies für Sie sogar günstiger, als wenn Sie selbst im Internet oder direkt im Hotel buchen. Wir buchen gerne die gleichen Unterkünfte, die am Start und am Ende einer Tour besucht wurden, um Umständlichkeiten zu vermeiden. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie die Felder Vor und/oder Anschlussnächte ausgefüllt haben und wir kümmern uns um die Buchung der Hotels.

Der EagleRider Service bietet kostenfreie Helme für den Fahrer und den Beifahrer an. Bei den Helmen handelt es sich um D.O.T. geprüfte Halbschalenhelme. Viele Fahrer entscheiden sich dazu, ihren eigenen Helm mitzubringen. Falls Sie keine Möglichkeit besitzen Ihren eigenen Helm mitbzubringen, können Sie diesen auch bei EagleRider kaufen. Fast alle EagleRider Stationen bieten Halbschalenhelme, manche auch 3/4 Helme und Integralhelme zum Kauf an.

Die meisten Hotels haben kostenfreies W-Lan in den Zimmer oder zumindest in der Lobby. Es kann natürlich passieren, dass vor allem in abgelegenen Hotels kein Internet verfügbar ist oder Sie für die Nutzung zahlen müssen.

Durchschnittlich fahren wir 200-250 Meilen am Tag, an bestimmten Tagen auch mal 300 Meilen. Wir halten regelmäßig an, um die Aussicht zu genießen und Fotos zu machen. Wir stellen auch sicher, dass es eine entspannte Rundreise wird und fahren deshalb in einem entspannten Tempo über kleine Highways. Für die, die gerne viele Meilen abreißen möchten besteht die Möglichkeit eine Selbstfahrertour zu buchen. Bei dieser Selbstfahrertour buchen unsere Tourspezialisten die Route so wie Sie es wünschen. Bei Selbstfahrertouren steht es Ihnen darüber hinaus offen, wie viel Sie fahren möchten.

Der Sprit und das Öl sind bereits für alle offiziellen Fahrtage inkludiert. An Tagen, die Ihnen zur freien Verfügung stehen und an denen Sie eine Spritztour machen möchten, ist der Sprit leider nicht inkludiert.

EagleRider stellt den Transfer vom Hotel zur Station und zurück zum Hotel zu Beginn und Ende der Tour zur Verfügung. Ein Flughafen Transfer ist nur bedingt möglich, da es in der Regel vom Gesetz vorgeschrieben ist, dass nur die Hotelbusse und Taxis am Flughafen shutteln dürfen.

In den meisten Fällen erhalten unsere Kunden Ihr Wunsch-Bike. Da dies jedoch nicht in allen Fällen gewährleistet werden kann, bitten wir jeden Gast eine Alternative anzugeben (Second Choice). Die Wahl sollte dabei auf ein Bike fallen, das man als genau so komfortabel empfindet wie die erste Wahl. Bei EagleRider wissen wir um die Wichtigkeit des gewünschten Motorrads und lassen nichts unversucht dem Kundenwunsch nachzukommen um den individuellen Traum von Freiheit und Abenteuer zu erfüllen.

Wir haben in der Regel 15 Motorräder in einer Gruppe, bei privaten Gruppen auch mal 17. Unser Ziel ist es in den Gruppen mit 8-15 Bikes zu fahren, dann hat die Gruppe auch eine Chance sich als fester Kern zusammenzufinden und sicher ans Ziel zu gelangen.

Ja, ein gültiger Führerschein ist verpflichtend um ein Motorrad zu leihen und zu fahren. Sollten Sie keinen Motorradführerschein haben, können Sie auch mit einem unserer Cabrios an unserer Tour teilnehmen. Bitte fragen Sie einfach unsere Tourspezialisten nach dieser Option.

Für uns ist wichtig, dass Sie genügend Ausrüstung und Kleidung mitnehmen können, sodass Sie sich während der Tour wohlfühlen. Aus diesem Grund können Sie bei einer EagleRider Tour einen großen Koffer und ein Gepäckstück in Handgepäckgröße mitführen. Diese Regelung ist relativ flexibel, im Falle, dass Sie beispielsweise während der Tour einkaufen gehen wollen oder Sie noch ein paar mehr Kleidungsstücke für die Zeit brauchen, die Sie nicht auf dem Motorrad verbringen

Die meisten Kunden buchen ein Paket aus Diebstahl- und Schadensversicherung mit einer Zusatzhaftpflichtversicherung, sodass sie sich um nichts Gedanken machen müssen. Wir würden Ihnen empfehlen Ihren Tourspezialist zu kontaktieren und nach einer Empfehlung für Ihre Buchung zu fragen.

Lassen Sie sich bitte nicht durch verspätet Flüge verunsichern. Ihre Tourunterlagen beinhalten die Nummer des Tour-Leiters als auch die Hotline der Zentrale. Rufen Sie uns an, egal zu welcher Zeit und wir arrangieren ein Zusammentreffen, entweder beim Briefing, später beim Dinner oder in der Hotel Lobby am morgen. Die fehlenden Informationen erhalten Sie dann von unserem Team.

Wir würden keinen Fahrer ausschließen, aufgrund fehlender Fahrpraxis. Aber für Ihre eigene Sicherheit und ein gutes Gefühl während der Fahrt empfehlen wir Ihnen, dass Sie sich eine gewisse Fahrpraxis aneignen. Sie sollten in der Lage sein ein Motorrad auf einer vielspurigen Autobahn, sowie auf engen Bergpässen zu steuern. Manche Fahrer nehmen an bestimmten Vorprogrammen teil, das heißt sie begleiten uns auf Städtetouren, um sich mit dem Bike vertraut zu machen. Teilen Sie uns Ihre bedenken einfach mit, unser Team wird versuchen Sie bestmöglich zu beraten.

Die Harley-Davidson Electra Glide und die Street Glide Touring Edition sind die einzigen Bikes die nicht nur Komfort für den Beifahrer bieten, sondern gleichzeitig viel Stauplatz haben. Die anderen Harley-Davidson Modelle haben eine kleinere Lehne und weniger Stauraum.

Klicken Sie den I Button, wenn Sie mehr über die Kapazitäten, den Komfort und andere Details über die unterschiedlichen Bikes erfahren wollen.

Ja, wir berechnen eine nicht erstattbare Anzahlung bei der Buchung Ihrer Tour in Höhe von 20% des Tourpreise. Für den Fall, dass Sie die Buchung stornieren oder umbuchen müssen, kann der Anzahlungsbetrag für eine zukünftige Tourbuchung verrechnet werden.

Unsere Tourleiter sind sehr erfahren und bekommen schnell ein Gefühl dafür, wovon die meisten Tourmitglieder gerne eine Erinnerung haben möchten. Mehr als 20 Jahre an Tourerfahrung haben uns gezeigt, wo es sich lohnt anzuhalten um gut zu essen, Bilder zu machen oder die Aussicht zu genießen. Für den Fall, dass Sie auf einem bestimmten Abschnitt etwas bestimmtes sehen möchten, teilen Sie dies dem Tourleiter am Abend zuvor mit, so kann er sehen, ob es in die gewählte Route passt. In unseren Gruppen geht es sehr entspannt zu und alle Teilnehmer bekommen die Möglichkeit ihre Freizeit individuell zu nutzen. Der Tourleiter setzt einen Treffpunkt fest und versichert sich, dass Sie eine genaue Routenbeschreibung und die richtige Hoteladresse haben, um die Gruppe später wiederzufinden.

In den Kosten der Touren sind alle Motorräder inkludiert, die EagleRider führt. Ausgeschlossen davon sind nur Trikes und Custom Bikes

Loading...